...Startseite»Unternehmen»Philosophie

Unsere Kundenphilosophie

  1. Unsere Kunden sind die wichtigsten Personen in unserem Unternehmen.
  2. Unsere Kunden sind nicht von uns abhängig, wir sind von unseren Kunden abhängig.
  3. Unsere Kunden stören uns nicht bei unseren Aufgaben, Sie sind unsere Aufgaben.
  4. Unsere Kunden sind keine "Outsider" in unserem Geschäft, Sie sind Teil unseres Geschäftes.
  5. Unsere Kunden sind keine nichtssagenden statistischen Größen oder Namenskarteien, sie sind menschliche Geschöpfe mit Wünschen und Emotionen
  6. Mit unseren Kunden argumentieren wir nicht, Niemand beendete jemals einen Dissens durch Argumente.
  7. Unsere Kunden äußern Ihre Wünsche. Es ist unsere Aufgabe, diese höflich aufzunehmen und effizient und professionell abzuwickeln.
  8. Unsere Kunden verdienen höchste Aufmerksamkeit.
  9. Wir beantworten Fragen und Mails ausführlich und sofort, dadurch unterscheiden wir uns vom Wettbewerb.
  10. Wir rufen an, anstatt/und schreiben den Sachverhalt nochmals als E-Mail.


John RuskinEs gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (engl. Sozialreformer 1819-1908)